EST EST EST Onlineshop

Vom Vulkan Schlossböckelheimer Riesling trocken

28,00

zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: 3-4 Tage

 

Heldenfigur – vornehm, aufgewühlt, wie Tannhäuser am Venusberg, scheinbar Ruhe, Wiesen und Kräuter, doch so verheissungsvoll die kaum fassbare, vielfältige lockende Frucht, exotisch und Beeren, reich, triebhaft die herbe Frische, helle Aufregung über dem Vulkan, mineralisch, rauchig, Feuerstein – hier kann man sich verzehren. Am Gaumen wieder diese Grösse, Spannung, diese aufgewühlte Fülle, so mineralisch, herb, ringt und findet zur innerer Ruhe, reife, orange Frucht, ferne wärmere Töne, bannen die markant herbe, frische Energie. Was für ein Riesling, wagemutig und so vornehm und erhaben zum Schluss.

Die Trauben stammen ausschliesslich von der berühmten Grosse Gewächs-Lage Schlossböckelheimer Kupfergrube mit von Vulkangestein, Melaphyr und Schiefer geprägtem Boden. Der steile, terrassierte Hang ist nach Süden ausgerichtet. Die Weine besitzen eine aristokratische Eleganz

Selektive Lese von Hand. Lange Maischestandzeit der angequetschten Trauben, Spontanvergärung und mehrmonatige Reifung auf der Vollhefe im Stahltank 

Geschichte

Das Weingut kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Doch erst als Jens Reidel und Christine Dinse 2009 das Gut übernommen, Karsten Peter zum Kellermeister gemacht und alles auf den Kopf gestellt haben, knüpft man wieder an die glanzvollen Zeiten der 1960er bis 80er Jahre an. Das Gut besitzt ausschliesslich Grosse Gewächs-Lagen und es gibt kaum ein Weingut in Deutschland, das über eine solche Fülle und Vielfalt an Spitzenlagen verfügt. Bereits der Einstiegsriesling zeigt unmissverständlich, dass dieses Potential voll ausgeschöpft wird. Dies ist kein Geheimnis mehr und Gut Hermannsberg wird mit viel Lob, Punkten und Auszeichnungen geradezu überhäuft 

EST EST EST Onlineshop © 2019